greenjobs.de-Netcast Nr. 15: Trends im grünen Jobmarkt und Tipps zur Ausbildungswahl

Das greenjobs.de-NetcastInterview mit Krischan Ostenrath vom Wissenschaftsladen Bonn e.V.
Der Wissenschaftsladen Bonn ist der „Grandseigneur“ der Veröffentlichung grüner Stellenanzeigen: Für ihren Informationsdienst „arbeitsmarkt Umweltschutz / Naturwissenschaften“ werten sie wöchentlich Stellenanzeigen in rund 150 Tageszeitungen, Fachmagazinen und Online-Stellenbörsen aus, analysieren sie nach Berufsfeldern und stellen sie für ihre Leserinnen und Leser zusammen. Ein Abonnement – oder erst einmal ein Probeheft – können online bestellt werden. Diesen Infodienst gab es lange vor dem Start von greenjobs.de im Jahr 2000 und wir halten ihn bis heute für eine unverzichtbare Ergänzung zu unserem Online-Angebot.

Jüngst haben Krischan Ostenrath und seine Kollegen die Stellenanzeigen in 2011 analysiert und wichtige Trends ausgemacht (veröffentlicht in Heft 18 /2012). Mit Krischan spreche ich über:

  • unterschiedliche Berufschancen für Spezialisten und Generalisten
  • die große Bedeutung von Sekundär-Qualifikationen, z.B. Fremdsprachenkenntnisse
  • Faktoren, die man bei der Wahl der Ausbildung bedenken sollte
  • die Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien des Wila Bonn
  • das Konzept der Wissenschaftsläden und ihre heutige Bedeutung

Das Interview ist rund eine 3/4h lang – aber Krischan hat soviel Expertenwissen, das er mit den Hörerinnen und Hörern teilt, dass wir nichts herausschneiden wollten. Hören Sie sich das ganze Interview an – es lohnt sich!

 

In dieser Episode verwendete Musik:
I dunno“ – von grapes unter der Mitwirkung von J.Lang und Morusque
Improvisation on Sunday“ – von Alex unter der Mitwirkung von The3amAssociation

 

Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenzvertrag
Das greenjobs.de-Netcast steht unter einer
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz
.
Krischan Ostenrath
Wissenschaftsladen Bonn e.V.