greenjobs.de-Netcast Nr. 7: Interview mit der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland

Das greenjobs.de-NetcastInterview mit PETA Deutschland e.V.
Harald Ullmann von PETA stellt seine Organisation vor und spricht über die aktuelle Stellenausschreibung „Wissenschaftl. Berater(in) (Vollzeit; 40 h/Wo.) im Bereich Tierversuche (REACH-Verordnung)“ (Achtung, die ersten Bewerbungsgespräche haben bereits stattgefunden. Die Stelle kann also bereits in Kürze besetzt sein). REACH ist die EU-Chemikalien-Richtlinie, die u.a. Tierversuche vorschreibt und daher für die Arbeit von PETA höchst relevant ist. REACH steht dabei für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals (Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien).

Herr Ullmann erläutert, dass die Arbeit von PETA Deutschland in mehrere „Säulen“ gegliedert ist:

  • Bekleidung (hierunter fällt z.B. die bekannte Aktion „lieber nackt als Pelze“ in der viele Prominente zu sehen sind)
  • tierische Produkte in der Ernährung
  • Tiere in der Unterhaltungsindustrie
  • Tierversuche
  • „Tierische Mitbewohner“

Wenn Sie mehr über PETA wissen möchten:

Weitere Themen der Sendung

Retweeten Sie unsere Ankündigung, wenn Ihnen diese Episode gefällt:

Arbeiten für Tierrechte - Interview mit PETA im greenjobs.de-Netcast http://t.co/Jf64H51M
@greenjobs_de
greenjobs.de

In dieser Episode verwendete Musik:
I dunno“ – von grapes unter der Mitwirkung von J.Lang und Morusque
Improvisation on Sunday“ – von Alex unter der Mitwirkung von The3amAssociation

 

Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenzvertrag
Das greenjobs.de-Netcast steht unter einer
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz
.