Vertrauensvoll und „auf Augenhöhe“ zusammenarbeiten – die neue Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts

Das greenjobs.de-NetcastIntrinsify.me – ein Netzwerk für die neue Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts

Vor einigen Wochen wurde in Hamburg der Film Augenhöhe vorgestellt, ein Dokumentarfilm, der Beispiele eingefangen hat, wie Menschen heute im 21. Jahrhundert zusammenarbeiten können. Es geht um Vertrauen, um die Abkehr von klassischen Hierarchien, um Selbstorganisation usw. Dieser Film entstand aus einem Netzwerk heraus, das sich intrinsify.me nennt. Er wurde durch Crowdfunding finanziert und er soll als Katalysator für die Diskussion um diese neuen Arbeitswelten dienen.

Mark Poppenborg ist einer der Gründer des Netzwerkes intrinsify.me. Im Interview sprechen wir mit ihm über den Film, über moderne Unternehmen, in denen Menschen „auf Augenhöhe“ miteinander zusammen arbeiten und darüber, wie man diese identifizieren kann.

Hier ein paar Highlights aus dem Gespräch:

  • Unternehmen müssen heute viel schneller und flexibler reagieren, als z.B. zu Beginn der industriellen Revolution. Dazu benötigt es neue Formen der Zusammenarbeit, die nicht auf stures „Abarbeiten“ fokussieren, sondern auf Mitdenken und Selbstorganisieren. Alle Mitarbeitenden in einem Unternehmen wirken daran mit.
  • Diese Ideen sind in der IT-Branche seit einigen Jahren unter dem Schlagwort „Agile Development“ in aller Munde, aber sie halten zunehmend auch in ganz anderen Branchen Einzug.
  • Für alle Mitarbeitenden – aber gerade für Führungskräfte, die jahrelang andere Formen der Zusammenarbeit praktiziert haben, kann dies eine Herausforderung sein. Oftmals ist sie aber eine Erlösung.
  • Viele Unternehmen schreiben heute über sich selbst, dass man „vertraunsvoll miteinander umgehe“ oder ähnliches. Mark aber empfiehlt, genauer hinzuschauen und gegebenfalls auch nachzufragen, um herauszufinden, ob das Unternehmen tatsächlich diese neuen Ideen verinnerlicht hat.

Wer mehr über diese Ideen erfahren möchte, wer Beispiele aus ganz unterschiedlichen Branchen sucht, der sollte einmal zu einem der intrinsify.me-Events gehen, entweder den lokalen Stammtischen (den sogenannten „Stypetischen“) oder zu den alle paar Monate stattfindenden Wevents. Als Einstieg ins Thema eignet sich natürlich der Augenhöhe-Film. Und auch ARTE hat im Februar einen Film mit ähnlicher Intention veröffentlicht: „Mein Wunderbarer Arbeitsplatz“.

Ausschnitt aus dem Film Augenhöhe

 

Veranstaltungshinweise

  • Am 20. März 2015 veranstaltet die Messe new energy husum einen Career Day. Dort gibt es Informationen zu Jobs und Praktika, außerdem wird ein Bewerbungsmappen-Check angeboten und vieles mehr! Das ganze findet statt in Husum, am 20. März zwischen 9 und 18h. Weitere Infos unter www.new-energy.de
  • Am 20. und 21. März findet in Bremen die Messe zukunftsenergien nordwest statt. Unsere Kollegin Ute Meyer-Heinemann ist dort mit einem Stand vertreten und wird auch einen Vortrag zum Thema „Karriereperspektiven – Wen sucht die Erneuerbaren-Energien-Branche?“ halten. Der findet statt am 1. Messtag, dem 20. März von 12:45 bis 13:15h. Alle Infos zu dieser Messe unter www.zukunftsenergien-nordwest.de

 

Bitte mitmachen: Jobbörsen-Bewertung von Crosspro/Profilio

Hier eine Bitte an alle Nutzerinnen und Nutzer von greenjobs.de bzw. eejobs.de: Die Firma Crosspro bzw. Profilio macht seit langem eine jährliche Jobbörsenbewertung – und diese basiert ganz wesentlich auf den Rückmeldungen von Euch bzw. von Arbeitgebern, die unsere Jobbörse nutzen. In 2014 kamen wir auf den 3. Platz im Berufsfeld Naturwissenschaften. Bitte macht mit und sagt, was Euch an greenjobs.de/eejobs.de gefällt und was vielleicht auch nicht so gut läuft. Unter allen Teilnehmenden verteilt Crosspro am Ende auch ein paar Bonuspreise, z.B. ein Amazon-Gutschein in Höhe von 300 EUR. Bitte gib hier Deine Jobbörsen-Bewertung für uns ab.

 

In dieser Episode verwendete Musik:
I dunno“ – von grapes unter der Mitwirkung von J.Lang und Morusque
Improvisation on Sunday“ – von Alex unter der Mitwirkung von The3amAssociation

 

Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenzvertrag
Das greenjobs.de-Netcast steht unter einer
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz
.